Transsib von Moskau nach Peking mit dem Sonderzug Zarengold

Sonderzugreise von Moskau über Baikalsee und durch die Mongolei nach Peking
Frankfurt - Moskau - Kasan - Jekaterinburg - Nowosibirsk - Irkutsk - Listwjanka - Port Baikal - Ulan Ude - Ulan Bator - Erlianhaote - Peking - Frankfurt
16 Tage ab EUR 4.320,- p.P.
Transsib von Moskau nach Peking mit dem Sonderzug Zarengold

Die beliebte Sonderzugreise auf der Transsibirischen Eisenreisebahn bietet Ihnen unvergessliches Urlaubserlebnis und größtmöglichen Reisekomfort von West nach Ost durch drei Länder in Europa und Asien. Mit dem Sonderzug Zarengold fahren Sie von Moskau zum Baikalsee und durch die Mongolei nach Peking und erleben unterwegs unterschiedlichste Kulturen und abwechselungsreiche Naturlandschaften. Mit den zahlreichen Zwischenstopps und Besichtigungen lernen Sie zauberhafte Städte und gastfreundliche Einheimische kennen. Für ihren angenehmen Aufenthalt on Bord sorgen die Bordrestaurants mit kulinarischen Spezialitäten und fachkundige Reiseleiter mit unterhaltsamen Bordvorträgen. 

 

Reisehöhepunkte:

  • Moskau: Kreml-Gelände,Stadtrundfahrt mit Erlöser-Kathedrale
  • Kasan: Stadtbesichtigung inkl. Kreml-Führung
  • Jekaterinburg: Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Kathedrale auf dem Blut
  • Nowosibirsk: Stadtbesichtigung, traditioneller Empfang mit Brot und Salz
  • Irkutsk: Stadtrundfahrt mit Besuch der Markthalle
  • Baikalsee: Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib am Baikalsee mit Dorfbesuch
  • Ulaanbaatar: Besichtigung des Tschojdschin Lama-Tempels und des Gandan-Klosters
  • Erlian: Marktbesuch
  • Peking: Himmelstempel, Platzes des Himmlischen Friedens und Verbotene Stadt
  • Kulinarische Spezialitäten: Zarentafel, Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks, Baikal-Picknick und Peking-Ente

 

Reiseinfos:

  • Einzigartige Sonderzugreise mit dem größtmöglichen Komfort auf der Transsibirischen Eisenbahn in drei Ländern
  • Auswahl aus sechs verschiedenen Abteil-Kategorien
  • Beste Betreuung durch das 3-Reiseleiter-System: Chefreiseleiter, Gruppenreiseleiter, örtlicher Reiseleiter, jeweils Deutsch sprechend
  • Neben dem Bahn-Erlebnis auch fast tägliche Besichtigungen
  • Zusätzliche Besichtigungen im Rahmen der fakultativen Ausflugspakete zubuchbar
  • Möglichkeit zur Übernachtung in einer Jurte in der Mongolischen Schweiz
  • Arzt an Bord
  • Viel gelobtes Essen im Bordrestaurant und lokale Spezialitäten

Übersicht des Reiseverlaufs:

  1. Tag: FrankfurtMoskau (A)
  2. Tag: MoskauZug (FMA)
  3. Tag: ZugKasanZug (FMA)
  4. Tag: ZugJekaterinburgZug (FMA)
  5. Tag: ZugNowosibirskZug (FMA)
  6. Tag: Zug (FMA)
  7. Tag: ZugIrkutsk (FM)
  8. Tag: IrkutskListwjankaPort BaikalZug (FMA)
  9. Tag: ZugUlan UdeZug (FMA)
  10. Tag: ZugUlan Bator (FMA)
  11. Tag: Ulan BatorZug (FA)
  12. Tag: ZugErlianhaoteZug (FMA)
  13. Tag: ZugPeking (FM)
  14. Tag: Peking (FM)
  15. Tag: Peking (FA)
  16. Tag: PekingFrankfurt (F)
1. Tag: FrankfurtMoskau  (A)
Linienflug von Frankfurt nach Moskau. Abflug ab einen anderen deutschen Flughafen gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit. Ankunft in Moskau, Begrüßung von Ihrer freundlichen Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können aber das fakultative Ausflugspaket mitmachen, um sich einen ersten Eindruck von Russlands Hauptstadt zu verschaffen. Am Abend nehmen Sie am Begrüßungsabendessen teil, bei dem Ihnen Ihre Reiseleitung vorgestellt wird. Übernachtung im Hotel.

Fakultatives Ausflugspaket:
Lichterfahrt durch die herrlich illuminierte russische Hauptstadt bei Nacht. Bummeln Sie mit Ihrer Reiseleitung über den berühmten Roten Platz. Zudem erleben Sie eine Metrofahrt mit Besichtigung zweier besonders schöner Stationen.
2. Tag: MoskauZug  (FMA)
Vormittags beginnt die Stadtrundfahrt durch Moskau mit Besichtigung des imposanten Kreml-Geländes und seiner prächtigen Kathedralen aus der Zarenzeit. Abends erfolgen die Abfahrt Ihres Sonderzuges und Ihre Begrüßung an Bord. Sie haben Gelegenheit zum zwanglosen Treff im Speisewagen, um Ihre Mitreisenden und Ihren Sonderzug Zarengold kennen zu lernen. Übernachtung im Zug.

Fakultatives Ausflugspaket:
Innenbesichtigung einiger Gebäude von Kreml.
3. Tag: ZugKasanZug  (FMA)
Am Vormittag erreichen Sie Kasan, die Hauptstadt der Tataren. Sie erleben eine Führung durch den Kreml (UNESCO-Weltkulturerbe) in herrlicher Panoramalage über der Wolga, wo Vieles von der unruhigen Vergangenheit der Beziehungen zwischen Tataren, Kosaken und Russen Zeugnis ablegt. Am Abend fährt Ihr Sonderzug weiter gen Osten. Übernachtung im Zug.
4. Tag: ZugJekaterinburgZug  (FMA)
Am Mittag erreicht Ihr Sonderzug Jekaterinburg, die historische Hauptstadt des Urals. Während einer kurzen Stadtrundfahrt besuchen Sie die Kathedrale auf dem Blut und das im Jahr 2009 sehr ansprechend restaurierte Stadtzentrum. Jekaterinburg ist als der Ort bekannt, an dem die Familie des russischen Zaren Nikolaus II. im Jahre 1918 ermordet wurde. Wieder an Bord, geht die Fahrt weiter durch die weiten Steppen Westsibiriens. Übernachtung im Zug.
5. Tag: ZugNowosibirskZug  (FMA)
Ihr Sonderzug Zarengold erreicht Nowosibirsk, das Herz Sibiriens, wo Sie auf traditionelle russische Art mit Brot und Salz empfangen werden. Bei der kurzen Stadtrundfahrt durch Nowosibirsk erleben Sie die sowjetischste aller Städte Ihrer Reise, sehen das imposante Transsib-Denkmal und den gewaltigen Ob-Strom. Abfahrt des Zuges von Nowosibirsk. Übernachtung im Zug.
6. Tag: Zug  (FMA)
Ihr Sonderzug fährt weiter über den großen Fluss Jenissei durch Sibirien. Beim Spezialitätenessen Zarentafel beweisen die Köche des Bordrestaurants einmal mehr ihr Können. Davor können Sie bei der Wodka- Probe mit typisch russischen Snacks und rotem Kaviar Genuss und russische Gemütlichkeit auf angenehme Art und Weise verbinden. Unterwegs grüßen die typischen Holzhausdörfer, Birkenwälder und hoffentlich reichlich Sonnenstrahlen über eindrucksvollen Berglandschaften. Genießen Sie den entspannten Tag und freuen Sie sich auf die nächste Station. Übernachtung im Zug.
7. Tag: ZugIrkutsk  (FM)
Sie erreichen heute Irkutsk, zur Zarenzeit Hauptstadt Ostsibiriens. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem malerische sibirische Holzhäuser und das neue Zaren-Denkmal, an dessen Stelle bis 2003 der Transsib-Obelisk stand. Nach dem Mittagessen steht Ihnen der Nachmittag für eigene Besichtigung zur freien Verfügung. Es bietet sich aber die Gelegenheit, einen Ausflug zum Freilichtmuseum mit zu machen. Übernachtung im Hotel.

Fakultatives Ausflugspaket:
Ausflug zum Freilichtmuseum, wobei Ihnen die Geschichte zu Leben und Arbeiten im alten Sibirien in anschaulicher Form verdeutlicht.
8. Tag: IrkutskListwjankaPort BaikalZug  (FMA)
Mit dem Bus fahren Sie heute nach Listwjanka, einem sibirischen Dörfchen am Baikalsee. Von dort aus erleben Sie im Rahmen des fakultativen Ausflugspakets eine Schiffsfahrt (ca. 1 Stunde) auf Baikalsee, dem größten Süßwasser-Reservoir der Erde. Ihre Schiffsfahrt endet in Port Baikal, wo Ihr Sonderzug bereits auf Sie wartet. Die Weiterreise führt auf der ursprünglichen Trasse der Transsibirischen Eisenbahn über mehrere Stunden direkt am Baikalsee entlang. An einem besonders schönen Ort legt Ihr Zug einen mehrstündigen Halt ein, damit Sie die majestätische Ruhe dieses einzigartigen Naturwunders richtig genießen können. Das Abendessen nehmen Sie bei gutem Wetter als gemütliches Picknick am Ufer des Baikalsees ein. Übernachtung im Zug.

Fakultatives Ausflugspaket:
Schiffsfahrt auf Baikalsee.
9. Tag: ZugUlan UdeZug  (FMA)
Die Fahrt führt Sie nochmals am Ufer des unendlich wirkenden Baikalsees entlang und anschließend fahren Sie durch das herrliche Tal der Selenga und weiter durch die wilden, einsamen Bergsteppen Ostsibiriens. Sie erreichen Ulan Ude und haben die Möglichkeit, eine Stadtrundfahrt im Rahmen des fakultativen Ausflugspakets mitzumachen. Den Abschluss des Tages bildet ein stimmungsvolles Abendessen. Übernachtung im Zug.

Fakultatives Ausflugspaket:
Stadtrundfahrt durch Ulan-Ude.
10. Tag: ZugUlan Bator  (FMA)
Frühaufsteher erleben heute wunderschöne Naturlandschaften in der zentralen Mongolei: Farbenfrohe Jurten-Camps und vereinzelte Pferde und Reiter bevölkern die idyllische Berglandschaft. Am Vormittag erreicht Ihr Sonderzug Ulaan Baatar, Hauptstadt der Mongolei. Im Verlauf der Stadtrundfahrt besuchen Sie u. a. das buddhistische Gandan-Kloster und den mongolisch-tibetischen Tschojdschin Lama-Tempel. Abends haben Sie die einmalige Gelegenheit, eine Aufführung traditioneller mongolischer Folklore mit Kehlkopfgesang, Pferdegeigen, Nationaltrachten und Tänzen zu besuchen (Eintritt ca. 14 €, vor Ort zu zahlen). Übernachtung im Hotel. Wer das fakultative Ausflugspaket in die Mongolische Schweiz gebucht hat, kanngegen Aufpreis in einer Jurte in der wunderbaren Landschaft übernachten.

Fakultatives Ausflugspaket:
Ausflug in die Mongolische Schweiz und Übernachtung im Jurtencamp.
11. Tag: Ulan BatorZug  (FA)
Sie können an diesem Tag wahlweise Ihre Freizeit genießen und Ulaanbaatar auf eigene Faust erkunden oder einen Ausflug in die Mongolische Schweiz unternehmen. Am Abend fahren Sie mit Ihrem Sonderzug weiter in Richtung China. Übernachtung im Zug.

Fakultatives Ausflugspaket:
Ausflug per Bus in die Mongolische Schweiz in der wunderschönen Landschaft östlich von Ulaan Baatar. Hier sehen Sie die einzigartigen Zeltsiedlungen der Viehzüchternomaden, Pferdeherden und zottelige Yaks (tibetische Wildrinder). Speziell für Sie wird auch eine kleine mongolische Reiter-Show aufgeführt. Ihr Mittagessen nehmen Sie als Picknick in herrlicher Umgebung ein.
12. Tag: ZugErlianhaoteZug  (FMA)
Ihr Sonderzug Zarengold fährt durch die Wüste Gobi und erreicht gegen Mittag die mongolisch-chinesische Grenze Erlian, wo Ihr chinesischer Sonderzug bereits auf Sie wartet. Aufgrund der unterschiedlichen Spurweiten kann der russische Sonderzug nicht bis Peking fahren. Übernachtung im chinesischen Sonderzug.
13. Tag: ZugPeking  (FM)
Am Morgen erreichen Sie Peking, Chinas Hauptstadt. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.
14. Tag: Peking  (FM)
Auf dem heutigen Programm steht eine mehrstündige Stadtrundfahrt durch Peking. Sie sehen dabei den fotogene Himmelstempel mit seiner Parkanlage, den riesigen Platz des Himmlischen Friedens, das als Vogelnest berühmt gewordene neue Olympiastadion und einige der futuristischen Wolkenkratzer. Am Nachmittag besuchen Sie den Kaiserpalast, auch die Verbotene Stadt genannt, und entdecken all die dem Volke lange verborgenen sehenswerten Tempel und Hallen. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die chinesische Hauptstadt selbst zu entdecken und vielleicht die Einkaufsstraßen zu besuchen. Übernachtung im Hotel.
15. Tag: Peking  (FA)
Sie können wahlweise den heutigen Tag nach Ihren individuellen Vorstellungen nutzen und Peking in Eigenregie weiter erkunden oder an dem fakultativen Ganztagsausflug zu der Großen Mauer und den Ming-Gräbern teilnehmen. Am Abend genießen Sie als Abschiedsessen das weltberühmte Gericht Peking-Ente in einem der führenden Themenrestaurants Pekings. Übernachtung im Hotel.

Fakultatives Ausflugspaket:
Ganztagsausflug zur Großen Mauer, einem der 8 Weltwunder. Auf dem Weg dorthin besichtigen Sie die Ming-Gräber mit der beeindruckenden Allee der Tiere.
16. Tag: PekingFrankfurt  (F)
Nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen und Rückflug von Peking nach Frankfurt.
F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen
Preise für Gruppenreisen mit Durchführungsgarantie für die angezeigten Termine.
Ihr Wunschtermin nicht dabei? Kein Problem, checken Sie bitte die Privatreise!
Termine Kosten* EZ-Zuschlag Buchung
04.05.-19.05.19 € 4320,- € 620,-  
01.06.-16.06.19 € 4320,- € 620,-  
27.06.-12.07.19 € 4500,- € 620,-  
20.07.-04.08.19 € 4500,- € 620,-  
15.08.-30.08.19 € 4500,- € 620,-  
07.09.-22.09.19 € 4500,- € 620,-  
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 120 Personen.

Unsere Leistungen:

  • Linienflüge Frankfurt – Moskau und Peking – Frankfurt mit Lufthansa oder einer gleichwertigen westlichen Airline in Economy Class
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in der Kategorie I oder gegen Aufpreis in einer höheren Kategorie II bis V im Sonderzug Zarengold von Moskau bis zur chinesischen Grenze in Erlian
  • Von Erlian nach Peking (ca. 16 Std.) Unterbringung in chinesischen Schlafwagenabteilen im 2- bzw. 4-Bett-Abteil. Der chinesische Zug führt keine Waggons der Nostalgie-Komfort- und der Bolschoi-Kategorien mit
  • Eine Übernachtung in Moskau im Komfort-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im 5-Sterne-Hotel
  • Drei Übernachtungen in Peking im Komfort-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im 5-Sterne-Hotel
  • Eine Übernachtung in Ulaanbaatar im guten, zentral gelegen Mittelklasse-Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Komfort-Hotel
  • Eine Übernachtung in Irkutsk im Mittelklasse-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen) bzw. in den Bolschoi-Kategorien in einer höheren Zimmerkategorie dieses Hotels
  • Ständige landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung
  • Zusätzlich ständige kompetente Deutsch sprechende Reiseleitung für je maximal 26 Gäste bzw. für je maximal 12 Gäste in den Kategorien Bolschoi/Bolschoi Platinum
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Sämtliche Transfers und Busfahrten im Zielgebiet
  • Verpflegung gem. Ausschreibung: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
  • Arzt an Bord von Moskau bis zur chinesischen Grenze
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Gepäckträger-Service an allen Bahnhöfen
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender Führung
  • Mehrstündige Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee-Ufer mit Fotostopps
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Spezialitätenessen mit Peking-Ente
  • Sechs informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes
  • Pro gebuchtes Zimmer ein eigens für diese Reise zusammengestellter Landeskunde-Band, ein Transsib-Handbuch und eine Broschüre „Russland verstehen“ mit aktuellen Insider-Informationen über Land und Leute

Mehr Komfort und Service:

  • Touristenvisum für China: € 160.00 p.P.
  • Touristenvisum für Russland: € 82.00 p.P.
  • Ausflugspaket Russland: Schiffsfahrt auf Baikalsee und Freilichtmuseum in Irkutsk inkl. Mahlzeiten, Kreml-Innenbesichtigung sowie Lichterfahrt in Moskau mit Metro-Besichtigung: € 235.00 p.P.
  • Ausflugspaket Ulaanbaatar und Ulan Ude: Ausflug in die Mongolische Schweiz inkl. kleiner Reiterschau und Mittagessen sowie Programm in Ulan Ude: € 95.00 p.P.
  • Ausflugspaket Peking: Besichtigung Große Mauer und Ming-Gräber inkl. Mittagessen: € 54.00 p.P.
  • Aufpreis abweichende innerdeutsche Abflughäfen nach Verfügbarkeit: € 170.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie I zur 3er-Belegung im 4-Bett-Abteil: € 1080.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie II Classic zur 2er-Belegung: € 2080.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie II Classic zur Alleinbelegung: € 3940.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie II Superior zur 2er-Belegung: € 2410.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie II Superior zur Alleinbelegung: € 4540.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie III zur 2er-Belegung: € 4650.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie III zur Alleinbelegung: € 8540.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie IV zur 2er-Belegung: € 7520.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie IV zur Alleinbelegung: € 13070.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie V zur 2er-Belegung: € 9620.00 p.P.
  • Aufpreis für Kategorie V zur Alleinbelegung: € 16200.00 p.P.
  • Aufpreis für 6 Hotelnächte im Einzelzimmer für Kategorien IV und V: € 660.00 p.P.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Sonstige nicht genannte Leistungen

Ihre Hotels (Kategorien I bis III):

  • Moskau (1Ü): InterContinental Tverskaya****(*)
  • Irkutsk (1Ü): Hotel Irkutsk***
  • Ulaanbaatar (1Ü): Hotel Bayangol***
  • Peking (3Ü): Hotel Capital****

 

Ihre Hotels (Kategorien IV und V):

  • Moskau (1Ü): Baltschung Kempinski*****
  • Irkutsk (1Ü): Hotel Irkutsk***
  • Ulaanbaatar (1Ü): Hotel Khaan Palace****
  • Peking (3Ü): Hotel Kempinski*****
     
Leider können die Preise für diese Privatreise momentan nicht automatisch angezeigt werden. Bitte fragen Sie uns an. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu.

Ansprechpartner

Team Asienreisen
Tel.: 02501-922-2799
Mo.-Fr. 08:30-18:30 Uhr
Vorwahl: 0049 für Deutschland Direktmail schreiben